|  
Nachrichten

Austrotherm: XPS-Dämmstoffe ab Juni 4 Prozent teurer

15.05.2019 − 

Die österreichische Austrotherm-Gruppe, Waldegg/Wopfing, Anbieter im Bereich Wärmedämmung in Mittel- und Osteuropa, hat mit Wirkung 3. Juni 2019 eine Preiserhöhung von 4 Prozent bei XPS-Produkten angekündigt. Grund sei eine starke Kostensteigerung im Bereich Rohstoffe und Fracht.

 

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − DSM akquiriert in Indien Geschäft mit technischen Kunststoffen

Sealed Air: Übernahme von Automated Packaging geplant  − vor