|  
Nachrichten

1zu1 Prototypen übernimmt Geschäft von W&W Plastic

08.09.2017 − 

1zu1 Prototypen, ein Anbieter von 3D-Druck, Rapid Prototyping und Rapid Tooling mit Sitz in Dornbirn (Vorarlberg/Österreich), hat zum 1. September das Geschäft der W&W Plastic GmbH übernommen, die am 28. August Konkurs angemeldet hatte. Die Produktion wird am bestehenden Standort der W&W Plastic GmbH in Dornbirn fortgesetzt. Die zwölf Mitarbeiter können zu 1zu1 Prototypen wechseln. Maschinen und Warenlager werden von 1zu1 gekauft. W&W Plastic produziert Kunststoffteile im Spritzguss.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Constantia Flexibles errichtet neue Linien

BASF erhöht Preise für Butandiol und Folgeprodukte  − vor