|  
Nachrichten

BASF: Extrusions- und Faserpolyamide teurer

02.03.2012 − 

BASF, Ludwigshafen, erhöht mit sofortiger Wirkung die Preise für Extrusions- und Faserpolyamide der Marke „Ultramid“ in Europa um 150 Euro pro Tonne. Die Preiserhöhung sei notwendig, da sich die Rohstoffkosten stark ausgeweitet hätten, so BASF. Man bemühe sich zwar immer, steigende Kosten in einem schwierigen Marktumfeld auszugleichen, aber die außergewöhnlichen Marktbedingungen würden zu diesem Schritt zwingen. Extrusions- und Faserpolyamide der Marke „Ultramid“ werden zur Herstellung von Folien für Lebensmittelverpackungen und für industrielle Zwecke, von Monofilamenten, Kabelummantelungen, Teppich- und Textilfasern verwendet.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Eaton akquiriert Polimer Kauçuk Sanayi ve Pazarlama

Garlock baut in Neuss Halle für PTFE-Bauteile  − vor